Willkommen

Willkommen auf der Homepage des ERASMUS+ Projekts BELVEDERE!

Die Zielsetzung von BELVEDERE ist es, Fachkräfte, die benachteiligte Jugendliche und Erwachsene in beruflichen Ausbildungs-, Qualifizierungs- und Vermittlungsprozessen unterstützen, mit den notwendigen IKT-Kompetenzen auszustatten, um sowohl die Qualität ihrer Arbeit zu steigern als auch ihre Lernenden zu stärken. BELVEDERE zielt darauf ab, ihre digitale Kompetenz zu stärken und ihnen relevante (pädagogische, methodische und organisatorische) Strategien an die Hand zu geben. Fachleute werden verfügbare Werkzeuge erforschen und sie an ihre spezifischen Anforderungen anpassen, sie werden Anwendungsfälle beschreiben und Lehr- und Trainingsmaterialien sowie Kurse für andere Fachleute aus der Sicht von Praktikern entwickeln.

Die Zielgruppe von BELVEDERE besteht aus Fachleuten, die benachteiligte Jugendliche und Erwachsene (insbesondere Menschen mit Behinderungen) in verschiedenen Phasen eines Qualifizierungs- und Vermittlungsprozesses begleiten und unterstützen. Ihre Bedürfnisse stehen im Mittelpunkt des Projekts.

In Bezug auf den Europäischen Fokusschneiden alle Länder in Europa im Hinblick auf den Prozentsatz der Menschen mit Behinderungen, die an der Beschäftigung teilnehmen, unterdurchschnittlich ab. BELVEDERE bietet eine Plattform, um gute Beispiele zu identifizieren und zu sammeln und weitere zu entwickeln, sie zu teilen und begleitende Instrumente (wie Kurse, Lernmaterialien, Richtlinien, Selbstbewertungsinstrumente) zu entwickeln, die anderen helfen, diese Praktiken in ihrem Kontext umzusetzen. Der europäische Geltungsbereich vermeidet eine zu enge Sicht auf Prozesse und hilft, eigene Ansätze mit denen anderer zu vergleichen.

Deutsch