KI

WAS IST AI?

KI ist ein sich schnell entwickelndes Feld, das sich auf die Automatisierung und Erweiterung der menschlichen Intelligenz konzentriert, um Probleme zu lösen. Einige gängige Beispiele für KI-Anwendungen sind digitale Assistenten wie Siri oder Alexa, Empfehlungssysteme, die von Netflix und Amazon verwendet werden, selbstfahrende Autos und Schachcomputer, die menschliche Gegner schlagen können.
ChatGPT ist ein auf KI-Technologie basierendes Tool für die Verarbeitung natürlicher Sprache, das menschliche Konversationen und vieles mehr mit einem Chatbot ermöglicht. Das Sprachmodell kann Fragen beantworten und Aufgaben unterstützen, wie das Verfassen von E-Mails, Aufsätzen und Code.
 
 

 

 

BEISPIELE

KI wie ChatGPT kann genutzt werden, um Wissen zu erlangen, indem man Fragen stellt. Sie kann auch bei der Jobsuche genutzt werden - um die Fähigkeiten und das Wissen einer Person mit Stellenangeboten auf spezifischen Webseiten abzugleichen.

 
 

 

 

Das beste Merkmal von ChatGPT ist seine Fähigkeit, Antworten zu geben, die menschlich wirken. Das Modell hat einen hervorragenden Redefluss und ist in der Lage, lebendige, klare Dialoge zu führen. Die Benutzererfahrung wird durch sein Verständnis für natürlichsprachige Eingaben und zeitnahe, sachdienliche Antworten verbessert. Durch seine Anpassungsfähigkeit und umfangreiche Wissensbasis ist ChatGPT in der Lage, eine Vielzahl von Themen zu behandeln, was es zu einem unschätzbar wertvollen Werkzeug für zahlreiche Anwendungsfälle macht.
Dave
Job-Coach

SYSTEMANFORDERUNGEN

SPRACHEN

WEITERE INFORMATIONEN

FutureTools - Suchmaschine für verschiedene KI-Tools in Englisch
https://www.futuretools.io/

ChatGPT - Registiation notwendig
https://chat.openai.com/

Google Bard - Registration notwendig:
https://bard.google.com

Claude - Registration notwendig:
https://claude.ai/

Learningapps

WAS IST LearningApps?

LearningApps.org ist eine kostenlose Web 2.0-Plattform und ermöglicht es Lehrpersonen, mit wenig Aufwand multimediale Lernbausteine in ansprechender Form online zu erstellen und zu verwalten. Das Autorenwerkzeug bietet neben gängigen Aufgabentypen wie Zuordnungsübungen oder Kreuzworträtseln rund zwanzig weitere Aufgabenformate, die stetig von den Entwicklern erweitert werden.
Es gibt eine Auswahl an verschiedenen Sprachen und eine große Anzahl von Beispielen, die als OER verfügbar sind. Die daraus resultierenden Lernmodule sind kleine, modulare Lehrinhalte, die in bestehende Unterrichtsszenarien eingebettet werden können.
Ziel von LearningApps.org ist es, neben den im Unterricht verbreiteten Medien Text und Bild vermehrt auch Audio- und Videoinhalte zu nutzen. Das Lernmaterial ist individuell an die Bedürfnisse der Lernenden anpassbar.

BEISPIELE

1. Zum Thema „Betriebliche Kommunikation“ wird in einer Lerngruppe gemeinsam gearbeitet. Es geht vor allem darum, wie Gespräche gut gelingen können und welche „Regeln“ dafür zu beachten sind. Mit Hilfe eines Multiple Choice Quiz können die Lernenden ihr erworbenes Wissen testen. Lehrende können mithilfe von LearningApps.org zum Beispiel aufgenommenes Filmmaterial in Bausteine zerlegen und interaktive Fragenelemente einbauen.

2. Eine Praktikantin erprobt sich in einem Lager im Bereich der Warenannahme. Dort sind verschiedene Abläufe zu beachten. Der Jobcoach erarbeitet einen Lückentext für sie vor, in dem die einzelnen Arbeitsschritte erklärt werden und wichtige Teilaspekte von der Praktikantin selbst gelöst werden sollen. Über einen Link schickt der Jobcoach die Lernapp an die Praktikantin. Sie hat Gelegenheit, im Rahmen von Bildungstagen die einzelnen Schritte der Warenannahme zu lernen und ihr Wissen dazu zu festigen.

„Meinen Teilnehmenden macht es wirklich Spaß, ihr Wissen in verschiedenen digitalen Formaten eigenständig testen zu können. LearninApps.org eignet sich, um Informationen und Wissen bei den Lernenden zu generieren, aber vor allem um das Wissen zu festigen und sich selbst zu testen. Meinen Teilnehmenden macht es Mut, wenn sie merken, dass sie ihr Wissen gefestigt haben. Die spielerische Herangehensweise ermöglicht es auch Menschen, mit negativen Schulerfahrungen, wieder Spaß am Lernen zu haben“
Malte
Job-Coach

SYSTEMANFORDERUNGEN

SPRACHEN

WEITERE INFORMATIONEN

Bei Learningapps.org gibt es auch bereits viele Snacks, die als OER zur Verfügung stehen.

TUTORIALS / LERNMATERIAL

Learningsnacks

WAS IST Learning Snacks?

Learning Snacks ermöglicht es Lernenden in kleinen Häppchen zu lernen. Die Lernsnacks sind wie ein Messenger-Chat aufgebaut. Es können Informationen verarbeitet werden und können immer wieder mit Quizfragen aufgelockert werden. Dieses Microlearning ermöglicht die Gliederung von Lernstoff in kleine und kurze Einheiten. Die Lernenden können die Snacks auf dem Smartphone oder am Computer/Tablet bearbeiten.
Die Learning Snacks sind interaktive und textbasierte Dialogsysteme. Die Jobcoaches oder Bildungsbegleiter*innen können Wissensfragen eingeben und entsprechende Antwortmöglichkeiten zur Auswahl geben. Für richtige Antworten können motivierende Sätze eingetragen werden, die dann auftauchen. Learning Snacks eignen sich besonders zur Wiederholung von Inhalten oder zur Vertiefung von Wissen zu verschiedenen Themen.

BEISPIELE

1. Die Teilnehmenden einer Maßnahme lernen, wie sie sich im Falle von Krankheit verhalten können. Dazu gehört zum Beispiel überhaupt einzuschätzen, wie es sich anfühlt, wenn man krank ist. Wer muss angerufen werden und wann muss ich zum Arzt gehen? All diese Schritte müssen die Teilnehmenden im Verlauf der beruflichen Qualifizierung lernen und verinnerlichen. In Gruppenangeboten werden diese Informationen besprochen und bearbeitet. Damit jede und jeder für sich nochmal das eigene Wissen überprüfen kann, eignen sich Learning Snacks.

2. Ein Arbeitnehmer arbeitet im Einzelhandel und muss im Verlauf des Arbeitstages verschiedene Kund*innenanfragen beantworten. Viele Fragen ähneln sich inhaltlich. Dem Arbeitnehmer fällt es schwer, immer in ganzen Sätzen zu antworten, auch wenn er die richtigen Antworten kennt, fällt ihm eine Formulierung schwer. Sein Jobcoach erstellt ihm einen Learning Snack mit den gängigsten Fragen und er muss auswählen, welche Antwortsätze die passendsten sind. So lernt er nach und nach in vollständigen und wohl formulierten Antwortsätzen zu antworten.

„Die Learning Snacks eignen sich besonders gut, um berufsspezifisches Wissen in kleine Einheiten zu unterteilen. Als Jobcoach kann ich nicht nur Wissen vermitteln, sondern kann auch durch die Quizelemente den Lernenden ermöglichen, ich eigenes Wissen eigenständig zu überprüfen.“
Linnea
Job-Coach

SYSTEMANFORDERUNGEN

SPRACHEN

WEITERE INFORMATIONEN

At learningsnacks.de there are already many snacks that are available as OER.

Quizlet

WAS IST Quizlet?

Mit Quizlet kann man Lernkarteien erstellen, diese Lernkarteien zum Üben nutzen und Lernspiele mit diesen Lernkarteien spielen. Eine Lernkartei besteht immer aus der Vorderseite, dem Begriff, und der Rückseite, der Definition.
Mit dieser App können besonders gut Fachbegriffe aus dem beruflichen Alltag der Lernenden geübt werden. Es ist möglich auf ein großes Repertoire von Lernkarteien zu unterschiedlichen Themen zu zugreifen.

BEISPIELE

1. Ein Praktikant erprobt sich in einem neuen Arbeitsbereich. Hier wird viel mit Werkzeugen gearbeitet. Da der Praktikant seinen Kolleg*innen häufig Werkzeuge bereit stellen muss, ist es notwendig, dass er die Namen der Werkzeuge kennt. Der Jobcoach erstellt gemeinsam mit dem Praktikanten Fotos von den eingesetzten Werkzeugen. In der Proversion von Quizlet können die eigenen Fotos auf die Lernkarten integriert werden. Auf die Rückseite wird der Name des Werkzeugs geschrieben. Der Jobcoach kann die fertige Lernkartei mit dem Lernenden teilen. Der Praktikant kann mit einer kostenfreien Version die Werkzeugnamen üben.

2. Eine Arbeitnehmerin wechselt innerhalb des Hotels den Arbeitsbereich und hat nun mehr Kontakt mit den Gästen. Da auch internationale Gäste in dem Hotel einchecken, muss sie einige Worte auf englisch lernen, die für den Bereich „Hotel“ wichtig sind. Die Arbeitnehmerin muss beim Frühstück die Zimmernummern abfragen und leichte Fragen der Gäste beantworten können. Gemeinsam mit den betrieblichen Kolleg*innen werden Worte und kurze Sätze identifiziert, die die Arbeitnehmerin kennen sollte. Der Jobcoach fertigt gemeinsam mit ihr eine Lernkartei an. Die App unterstützt die Arbeitnehmerin auch bei der Aussprache, da es eine Vorlesefunktion gibt. Als Rückmeldung an die Chefin, kann die Arbeitnehmerin den lernfortschritt angeben, der in der App abgebildet wird.

„Diese App eignet sich besonders für Menschen, deren Muttersprache nicht deutsch ist oder die Probleme mit dem Lesen und Schreiben haben. Durch die Fotos des eigenen Betriebs und der Möglichkeit des Vorlesens der Begriffe können auch Menschen ohne Lesekompetenz in einen Übungsmodus kommen und eigenständig ihren Wortschatz erweitern."
Alex
Job-Coach

SYSTEMANFORDERUNGEN

SPRACHEN

WEITERE INFORMATIONEN

 Die Lernmaterialien können den Lernenden über einen Link zugeschickt werden.

Oculus VR

WAS IST Oculus VR?

Oculus VR ist eine App, die mit einem Virtual-Reality-Headset verwendet wird. Damit kann eine realistische 3D-Darstellung einer anderen Umgebung oder eines anderen Umfelds simuliert werden, als die welche die Person gerade erlebt. Jemand, der das VR-Headset benutzt, kann mit der neuen Umgebung auf realistische Weise interagieren und hat das Gefühl als ob man selbst dort wäre.

BEISPIELE

1) Dieses Tool kann zur Vorbereitung auf Reise- und Umsteigetrainings verwendet werden. Es ermöglicht den Nutzenden durch die virtutelle Realität (VR) zu erleben, wie es ist zum Beispiel ist einen Zug zu nehmen, am Bahnhof zu sein und vieles mehr.

2) Dieses Tool kann auch verwendet werden, um die Umgebung eines bestimmten Berufs zu simulieren, z. B. die eines Kellners. Ein Benutzer kann virtuell einen Kaffee oder ein anderes Heißgetränk zubereiten und sich ein Bild davon machen, wie es im wirklichen Leben sein könnte.

"We use VR headsets in our organisation to support clients to travel to new places. For example, last summer we went to a conference in Belfast and were able to upload images of the venue to the VR headset so one of our employees, who is autistic, could "walk around" the venue before the event and feel comfortable that he knew where he was going on the day. This helped to rid him of anxietiearound travelling to new places and being unfamiliar of his surroundings. It was amazing!"
Dave
Job-Coach

SYSTEMANFORDERUNGEN

SPRACHEN

WEITERE INFORMATIONEN

Diese App wirbt mit gutem Datenschutz.

Melba

WAS IST Melba?

Melba ist ein Werkzeug zur Erstellung von Fähigkeitsprofilen auf standardisierte Weise. Da es gut an die Arbeit von Menschen mit Behinderungen angepasst ist, ist es in diesem Fachgebiet sehr nützlich zu verwenden. Ein Fähigkeitsprofil wird verwendet, um die Fähigkeiten einer Person zu dokumentieren. Ein Anforderungsprofil wird verwendet, um die Anforderungen eines Arbeitsplatzes zu beschreiben. Der Profilvergleich zwischen einem Fähigkeitsprofil und einem Anforderungsprofil dient dazu, die "Passung" zwischen einer Person und einem Arbeitsplatz zu beurteilen.

BEISPIELE

Der beste Anwendungsfall ist die Erstellung eines sehr breiten Fähigkeitsprofils Ihres Auszubildenden. Es verbindet die analoge mit der digitalen Welt, um ein aussagekräftiges Profil zu erstellen. Sie können damit entweder ein Fähigkeitsprofil erstellen, um den Status Quo eines Auszubildenden zu erhalten. Sie können es aber auch nur nutzen, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie der Arbeitsplatz der Person aussehen sollte und wie man ihn anpassen kann. Sie können diese Ergebnisse aber auch kombinieren, um ein Gesamtbild zu erhalten.

"Mit Melba bekommt man einen guten Überblick über die Fähigkeiten unserer Auszubildenden."
Lena
Job-Coach

SYSTEMANFORDERUNGEN

SPRACHEN

TUTORIALS / LERNMATERIAL

Materialen:
https://www.miro-gmbh.de/de/materialien/

Check U

WAS IST CHECK- U?

Check U ist ein von der Agentur für Arbeit zur Verfügung gestelltes Tool, mit dem man herausfinden kann welche Ausbildung oder welches Studium zu den eigenen Interessen und Stärken passt. Man durchläuft vier Tests zu Fähigkeiten, soziale Kompetenzen, berufliche Vorlieben und Interessen. Danach werden einem Berufe vorgeschlagen die Aufgrund der Ergebnisse passen würden.

BEISPIELE

1) Kann zur abklärung genutzt werden wenn jemand noch nicht weiß in welche berufliche Richtung es gehen soll.

2) Kann zur inspiration für eine berufliche Neuausrichtung genutzt werden.

"Die leicht zugänglichen und standardisierten Tests sind eine gute Ergänzung zu den "klassischen" Materialien in der Berufsausbildung, zumindest für einige Personen. Allerdings ist gibt es Check U nur in deutscher Sprache, technisch nicht barrierefrei (kann nicht mit Screenreader etc. genutzt werden) und auch der Schwierigkeitsgrad (Zielgruppe sind Auszubildende und Studenten) kann bei einigen Fragen eine Barriere darstellen."
Maria
Job-Coach

SYSTEMANFORDERUNGEN

SPRACHEN

WEITERE INFORMATIONEN

CHECK-U ist laut der Agentur für Arbeit DGSVO konform.

TUTORIALS / LERNMATERIAL

Qualli.life - Stärken- & Schwächenanalyse

WAS IST Qualli.life Stärken & Schwächen?

Im Rahmen des CRM-Programms Quallilife gibt es die Möglichkeit, eine Stärken-Schwächen-Analyse durchzuführen. Sie dient als Mittel zur quantifizierbaren Bewertung der Basiskompetenzen eines Teilnehmers. Das System ist an die Bedürfnisse der Bildungseinrichtung und ihrer Projekte anpassbar und sollte daher vor dem ersten Einsatz konfiguriert werden. Es kann im Rahmen der Berufsorientierung und des Profilings hilfreich sein und ist ein relativ einfaches Multiple-Choice-System.

BEISPIELE

Die Stärken-und Schwächenanalyse kann ein Teil von Profiling sein und zum Beispiel zu Beginn eines Projekts mit Teilnehmenden durchgeführt werden. Damit lassen sich Basiskompetenzen, Kompetenzen (Bereiche) und Indikatoren erheben und visualisieren. Zu einem späteren Zeitpunkt kann dies nochmals durchgeführt werden, um zum Beispiel Lernfortschritte in Qualifizierungsmaßnahmen zu überprüfen.

"Wir nutzen die Stärken-und Schwächenanalyse in unseren Projekten. Diese werden jeweils angepasst. Förderbedarfe werden dadurch sichtbar. Auch bei der Planung und Suche von passenden Praktika sind die Erkenntnisse aus der Stärken-und Schwächenanalyse für uns sehr hilfreich."
Laura
Job-Coach

SYSTEMANFORDERUNGEN

SPRACHEN

WEITERE INFORMATIONEN

Daten werden auf deutschen Servern gesichert. Die Betreiberfirma NISTECH verspricht DSGVO-Konformität.

Qualli.life - Sozialanalyse

WAS IST Qualli.life Social Analysis?

Innerhalb des CRM-Programms Quallilife gibt es die Option eine Sozialanalyse durchzuführen. Es kann selbst eine Art Fragebogen unterteilt in Kategorieen zusammengestellt werden. Die Antworten können automatisch in Berichte übernommen werden. Die Fachkräfte können damit die soziale Ausgangslage der Kunden und ihre Vorgeschichte ermitteln und dokumentieren.

BEISPIELE

Mit der Sozialanalyse können Angebotsbezogene Fragebögen wie z.B. ein Anamnesebogen beim Start einer Begleitung erstellt werden. Aber auch detaillierte Profiling-Analysen sind vorstellbar.

"Wir nutzen in manchen Projekten zu Beginn die Sozialanalyse um die wichtigsten Daten auf einen Blick zu erhalten. Somit kann zum Beispiel auch eine vertretende Kollegin schnell die soziale Situation der Teilnehmenden Person überblicken- aber auch Veränderungen/ Entwicklungen sichtbar gemacht werden."
Jan
Job-Coach

SYSTEMANFORDERUNGEN

SPRACHEN

WEITERE INFORMATIONEN

Daten werden auf deutschen Servern gesichert. Die Betreiberfirma NISTECH verspricht DSGVO-Konformität.

TUTORIALS / LERNMATERIAL

InA.Coach

WAS IST InA.Coach?

Die InA.Coach-App ist eine digitale Aufgabenassistenz und wurde gemeinsam mit Jobcoaches und Teilnehmenden entwickelt. In der App können Arbeitsabläufe in einzelnen Schritten abgebildet werden und je Schritt mit Hilfsmitteln wie schriftlichen Anleitungen, Videos, Checklisten oder Timern hinterlegt werden. So können Menschen an ihrem Arbeitsplatz mit einem zeitgemäßen Hilfsmittel auch komplexere Aufgaben eigenständig bewältigen.

BEISPIELE

1) Mithilfe dieser App können beispielsweise zu Beginn einer neuen Aufgabe im Rahmen einer betrieblichen Qualifizierung Jobcoach und Teilnehmende gemeinsam Fotos von den einzelnen Arbeitsschritten machen. Zusammen mit den betrieblichen Kolleg*innen kann erfasst werden, was bei diesen Arbeitsschritten besonders wichtig ist und dies als Text oder Sprachnachricht ebenfalls festgehalten werden. So kann eine individuelle Arbeitshilfe entstehen, die im Laufe der Zeit erweitert und verändert werden.

2) Eine wichtige Funktion sind die Wenn-Dann-Sprünge. Während analoge Hilfsmitteln in Papierform immer alle Eventualitäten darstellen müssen und zu einer Flut an Informationen führen können, können bei dieser digitalen Aufgaben-Assistenz Schritte gezielt nur dann angezeigt werden, wenn sie tatsächlich benötigt werden und ansonsten ausgeblendet bleiben. Wenn beispielsweise eine Prüfung ergibt, dass sich im Lager von einem bestimmten Produkt noch ausreichend viele Stückzahlen befinden, muss der Arbeitsschritt der Nachbestellung nicht angezeigt werden.

"Die App ist einfach gehalten, um sie für Teilnehmende und Jobcoaches möglichst intuitiv bedienbar zu machen. Gleichzeitig verfügt sie aber über eine ausreichend große Bandbreite an Hilfestellungen zur Bewältigung von Aufgaben, damit Teilnehmende mit ganz unterschiedlichem Unterstützungsbedarf einzelne Arbeitsschritte eigenständig bewältigen können. Mittlerweile gibt es sogar eine Kalender-Funktion, mit der spezifische Aufgaben zu bestimmten Tagen und Uhrzeiten zugeordnet werden können. Dies könnte beispielsweise auch von betrieblichen Anleiter*innen genutzt werden."
Delia
Job-Coach

SYSTEMANFORDERUNGEN

SPRACHEN

WEITERE INFORMATIONEN

Die Entwickelnden bieten monatlich ein Online-Seminar zur App-Nutzung an.